16.02.2020
Vorsorge- und Bestattungsmöglichkeiten gestern und heute

Der Tod war früher Teil des Lebens und auch Sterbende hatten ihren Platz in der Gesellschaft. Dies hat sich in den vergangenen Jahrhunderten stark gewandelt.

Wie gehen wir heute mit dem Thema „Sterben“ um? Welche Möglichkeiten gibt es, für das eigene Sterben vorzusorgen? Welche Bestattungsmäglichkeiten gibt es? Alle Interessierten, die sich mutig über dieses nicht ganz leichte Thema informieren möchten, sind herzlich eingeladen.

Gern kann der Vortrag durch Fragen und Diskussionen bereichert werden. Den Vortrag hält Heike Ebel-Rehhahn (Friedhofsverwalterin der kirchlichen Friedhöfe in Merseburg). Die Teilnahme ist kostenlos.

Donnerstag, 26.03.2020, 17.00-18.30 Uhr

Kreisvolkshochschule, Am Saalehang 1, Merseburg