Neuigkeiten

Sommerfreude zwischen Kirche und Linde

Ein Projekt mit Kaffee, Kuchen, guter Laune vom 7. bis 26. August 2018

[mehr]

Kinderkirche mit Musical

Samstag, 18. August 2018, ab 9.30 Uhr in Schladebach

[mehr]

Einladung zum Gemeinde-Sing-Nachmittag

am Mittwoch, d. 22. August von 14.30 Uhr bis 16.30 Uhr im Gemeindehaus an der Friedenskirche in...

[mehr]

Kalender

August
So Mo Di Mi Do Fr Sa
31 29 30 31 01 02 03 04
32 05 06 07 08 09 10 11
33 12 13 14 15 16 17 18
34 19 20 21 22 23 24 25
35 26 27 28 29 30 31 01

September
So Mo Di Mi Do Fr Sa
35 26 27 28 29 30 31 01
36 02 03 04 05 06 07 08
37 09 10 11 12 13 14 15
38 16 17 18 19 20 21 22
39 23 24 25 26 27 28 29
40 30 01 02 03 04 05 06

Altenburger Friedhof St. Viti

Der Altenburger Friedhof liegt am nördlichen Ende des Burgberges, direkt neben dem ehemaligen Petrikloster und umgibt die im 12. Jahrhundert erbaute Altenburger Kirche.

 

Er ist ein terrassenförmig angelegter Friedhof, der aufgrund seines alten Baumbestandes und des gesamten Erscheinungsbildes eher wild romantisch anmutet und einen besonderen Charme hat. Gerade diese Terrassenform macht es aber schwer, ihn zu bewirtschaften, denn Technik ist so gut wie nicht einsetzbar.

 

Trotzdem konnte in den letzten Jahren gestalterisch Einiges verändert werden. Da sind zum Beispiel die vielen Innenmauern, die mit Hilfe der PEM und Mitteln aus dem Friedhofshaushalt saniert werden konnten - oder der Eingangsbereich, der durch Abtragen einer Hochmauer und Anlegen einer Böschung zur Grünfläche umgestaltet wurde und eine neue Beleuchtung bekam.

 

All dies kann nicht hinwegtäuschen über die vielen Probleme, die der Friedhof mit sich bringt. Da sind die sanierungsbedürftigen Mauern rund um das Friedhofsgelände, die Baumpflege, die nur mit Spezialtechnik möglich ist und die, in den letzten Jahren zur größten Herausforderung für den Träger gewordenen, Luftschutzstollen aus dem Zweiten Weltkrieg, die weite Teile des Friedhofes durchziehen.

Mit der erfolgreichen Verfüllung der ehemaligen Luftschutzstollen ist es allen Angehörigen zumindest wieder möglich, ihre Grabstellen zu erreichen und zu pflegen. Eine Neuvergabe von Grabstellen ist allerdings nicht möglich. Zu den eingeschränkten Bestattungsmöglichkeiten beachten Sie bitte auch die öffentlichen Bekanntmachungen zu den Nutzungshinweisen des Friedhofes. 

Impressum

 
Evangelisches Kirchspiel Merseburg | Dompropstei 2 | 06217 Merseburg

webmaster@_***_kirche-merseburg.de