Neuigkeiten

Advent im Kreuzgang

Samstag, 15.12.2018, Dom

[mehr]

Weihnachtsoratorium

Aufführung in zwei Teilen in Stadtkirche Merseburg; 16.12.201u und 25.01.2019

[mehr]

Epiphaniasspiel in der Kreuzkapelle

Sonntag, 6. Januar 2019, 10.00 Uhr

[mehr]

Kalender

Dezember
So Mo Di Mi Do Fr Sa
48 25 26 27 28 29 30 01
49 02 03 04 05 06 07 08
50 09 10 11 12 13 14 15
51 16 17 18 19 20 21 22
52 23 24 25 26 27 28 29
1 30 31 01 02 03 04 05

Januar
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 30 31 01 02 03 04 05
2 06 07 08 09 10 11 12
3 13 14 15 16 17 18 19
4 20 21 22 23 24 25 26
5 27 28 29 30 31 01 02

Weihnachtsoratorium

Aufführung in zwei Teilen in Stadtkirche Merseburg; 16.12.201u und 25.01.2019

„Jauchzet, frohlocket! …….“

Alle sechs Kantaten erklingen!

 

Das Weihnachtsoratorium ist wohl das populärste aller geistlichen Vokalwerke J.S. Bachs und zählt zu seinen berühmtesten geistlichen Kompositionen. Für jeden Feiertag rund um Weihnachten hat Bach eine Kantate geschrieben, so für die damals noch üblichen drei Weihnachtsfeiertage, Neujahr, den Sonntag nach Neujahr und für Epiphanias. Nach heutiger Aufführungspraxis werden häufig die Kantaten 1-3, weniger die Kantaten 4-6 für die Zeit nach Weihnachten dargeboten.

Die Kantaten für die Nachweihnachtszeit dieser barocken Weihnachtsmusik erzählen von den Weisen aus dem Morgenland die sich auf den Weg machen und nach dem König suchen, der nach Erscheinen eines hellen Sternes verheißen ist. Weiterhin steht der Name Jesu (Immanuel) im Zentrum der Musik. Es geht nicht nur um ein rein äußerliches Geschehen, die Geburt eines Königs, sondern darum, dass dieses Ereignis nur Bedeutung gewinnt, wenn es auch im Herzen ankommt und stattfindet. Es wird von König Herodes zu hören sein, der in Angst um seinen Thron gar nicht so weit von manchen Geschehnissen der heutigen Zeit entfernt ist.

Diese drei letzten Kantaten des sechsteiligen Gesamtwerkes werden traditionell nach dem Weihnachtsfest aufgeführt. Da die liturgische Weihnachtszeit bis zum 2. Februar geht, also 40 Tage nach Weihnachten, ist somit eine Aufführung im Januar eine weit verbreitete Praxis.

 

Seien Sie herzlich eingeladen zur Aufführung des Gesamtwerkes dieser vor- und nachweihnachtlichen Musik von J.S. Bach. Am 3. Adventssonntag, 16.12.2018, erklingen mit unserer Domkantorei und dem Kammerorchester Halle die ersten drei Kantaten. Am Freitag, d. 25. Januar 2019 um 20.15 Uhr wird CANTIAMO gemeinsam mit der Merseburger Hofmusik (auf Instrumenten historischer Mensur) die Kantaten 4-6 des Weihnachtsoratoriums aufführen.

 

Wir wünschen Ihnen gesegnete Feiertage!

Ihre Domkantorei, CANTIAMO und Stefan Mücksch

Impressum

 
Evangelisches Kirchspiel Merseburg | Dompropstei 2 | 06217 Merseburg

webmaster@_***_kirche-merseburg.de